Wintertalernock-.jpg

Wie jedes Jahr hat auch heuer wieder unsere Weihnachtsfeier am 01.12.2018 stattgefunden. Diesmal mit einem Special Effekt von den GU/SP

zu dem Lied All I want for Christmas. Die Biber haben mittels einer Geschichte den wahren Grund von Weihnachten übermittelt. Denn Weihnachten besteht nicht nur aus  Geschenken und dem Christbaum sondern es ist viel wichtiger die Zeit mit seiner Familie und Freunden zu verbringen und gemeinsam Spaß zu haben. Die Wichtel und Wölflinge haben sehr viel in die Vorbereitung investiert und haben ein Gedicht ohne abzulesen vorgetragen und auch die gebastelten Geschenke für die Eltern sind super gelungen. Es war wieder einmal ein nettes beisammen sein mit Punsch und Keksen und auch der Adventmarkt hat tolle Dinge im Verkauf angeboten wie zum Beispiel selbst gemachte Engel-Ohrringe. In diesem Sinne wünscht euch die Pfadfindergruppe 68/103 Frohe Weihnachten und eine besinnliche Adventzeit, sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2019. Bitte nicht vergessen:  Wer will kann am 24.12.2018 das Friedenslicht vom Westbahnhof abholen und in die Kirche tragen und um 16:30Uhr findet wieder eine Kindermette statt.

Information - Heimstundenbetrieb

Liebe Eltern!
Lieber Biber, Liebe WiWö, GuSp und CaEx!
Die aktuellen COVID19-Bestimmungen der Bundesregierung ermöglichen uns einen Abschlussheimabend des Pfadfinder*innenjahres 2019/2020 im Freien durchzuführen.
Daher laden wir euch ein am Freitag, 03.07.2020, um 18.00 Uhr mit uns gemeinsam im Areal der Steinhofgründe unseren Abschlussheimabend zu feiern.

Treffpunkt
Wann?                       Beginn: Freitag, 03.07.2020 um 18:00 Uhr
                                  Ende: Freitag, 03.07.2020 um 19:30 Uhr
Wo?                           Steinhofgründe
 Erreichbarkeit: Bus 46A und 46B, Station Feuerwache Steinhof
 Zugang/ Tore: Feuerwache Steinhof
 Genauer Treffpunkt siehe rote Markierung im Kartenausschnitt

Mitzunehmen?          Bitte nehmt pro Familie eine Picknick-Decke und eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken mit, damit einem gemütlichen Beisammensein nach dem offiziellen Teil des Abschlussheimabends, unter Einhaltung des vorgegebenen Mindestabstandes der aktuellen COVID-19 Bestimmungen, nichts im Wege steht!

Wir freuen uns auf dein/ euer Kommen
und ein Wiedersehen in diesen doch ungewöhnlichen Zeiten

Gut Pfad
Die Gruppenleitung der Gruppe 68/103, Maria Namen
Martina Zezula und Markus Groß